Landesmusikgymnasium Rheinland-Pfalz

Teilnehmerbrief 2019

csm_logo_jumu_d0ee076ce610. September 2018

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, sehr geehrte Eltern,
liebe Instrumentallehrerinnen und Instrumentallehrer,

am 02. und 03. Februar 2019 findet der 56. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ im Landesmusikgymnasium statt. Unter der Internetadresse https://web.musikgymnasium.de/jumu/ findet ihr ab Dezember detaillierte Zeitpläne sowie Anfahrts- und Lagepläne.

Wir vom Regionalausschuss freuen uns auf Eure Musik, die Ihr in wochen- oder gar monatelanger Vorbereitung sicher auf Euren persönlichen Beststand gebracht habt. Hoffentlich habt Ihr einen guten Tag und könnt tatsächlich optimal präsentieren, was Ihr „draufhabt“.

Eure erste Anlaufstelle am Wettbewerbstag ist die Anmeldung im Foyer des neuen Musikgebäudes, das Ihr über eine Fußgängerrampe vom Schulhof aus erreicht. Hier bekommt Ihr die neusten Informationen zu den Räumlichkeiten (inklusive Einspielräume), eventuelle tagesaktuelle Änderungen und ein Programmheft.

Bitte seid 10 Minuten vor Eurer Zeit vor dem Wettbewerbsraum, damit Ihr in aller Ruhe den Wettbewerb beginnen könnt.

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 werden sich wie immer an beiden Tagen im Foyer des Hauptgebäudes um das leibliche Wohl der Wettbewerbsbesucher kümmern. Hier können Erlebnisse ausgetauscht und die Zeit des Wartens auf Ergebnisse „versüßt“ werden.

 

Noch einige wichtige Hinweise:

  • Die Vortragszeit darf nicht überschritten werden (lest noch mal die Ausschreibung!) – sie schließt die Begrüßung, das Stimmen, die Ansage und den Vortrag mit ein.
  • Das Wettbewerbsprogramm darf nicht mehr geändert werden.
  • Bei Stücken aus der Moderne (Epoche e + f) bitte der Jury zwei Leseexemplare zur Verfügung stellen.
  • Bitte nicht aus kopierten Noten spielen – Kopien sind verboten!
  • Wir als Veranstalter haften nicht für Personen- und Sachschäden, die auf dem Weg zum/vom Wettbewerb oder während der Veranstaltung eintreten. Es besteht seitens des Veranstalters auch kein Versicherungsschutz für die Musikinstrumente.
  • Die Jury kann – muss aber nicht – Beratungsgespräche anbieten. Bei Interesse meldet Euch bitte rechtzeitig bei den Juryhelfern vor eurem Wettbewerbsraum an.
  • Bitte informiert Eure Begleiter über Spieltermin und Ort, sie erhalten keine gesonderte Einladung!
  • Private und kommerzielle Aufzeichnungen von Wettbewerbsveranstaltungen (Wertungsspiele und Konzerte) auf Bild- und Tonträgern sind aus urheberrechtlichen Gründen nicht erlaubt!

 

Beste Grüße und ein gutes Gelingen, Sabine Melchiori und Klementina Pleterski – für den Regionalausschuss JuMu Montabaur

 

Teilnehmerbrief 2019 als Download.