Landesmusikgymnasium Rheinland-Pfalz

Kategorie Archiv: Allgemein


Jugend musiziert – Regionalwettbewerb

(SIM, 27.01.2023) In den letzten Jahren konnte der Wettbewerb „Jugend musiziert“ aus bekannten Gründen teilweise gar nicht, teilweise nur in reduzierter Form statt finden. Am Wochenende nun dürfen die jungen Musiker wieder live vor den Juroren auftreten und die Früchte ihrer oft monatelangen intensiven Arbeit ernten.

Schülerinnen und Schüler der umliegenden Musikschulen und von privaten Musiklehrern des Westerwalds werden ebenso in unseren Räumen brillieren wie unsere Schülerinnen und Schüler. Wer Lust und Zeit hat, eine große Bandbreite toller Musik zu hören von Klavier- und Gesangssolisten über Bläser- und Streicherkammermusik bis hin zu Drum-Set und besonderen Besetzungen, ist herzlich willkommen im Musikgebäude des LMG – die  jungen Musiker freuen sich über viele Zuhörer!

Hier finden Sie das Programm für Samstag und Sonntag:

Zeitplan mit Beratungsgesprächen

MusikParcours2022

MUSIK-PARCOURS-Montabaur am Samstag, den 05. November 2022

SINGEN – TROMMELN – SPIELEN: „Singen ist das Fundament zur Musik in allen Dingen“

Einladung zum Musikparcours des Westerwaldkreises am Landesmusikgymnasium für alle Grundschulkinder im Westerwald

Dritt- und Viertklässler aufgepasst! Am 05. November veranstaltet der Kreismusikverband Westerwald einen Musikparcours in den Räumlichkeiten des Landesmusikgymnasiums. Die Mittel zum Trommeln, Singen und Spielen stellt der Bund über das Förderprogramm „Aufholen nach Corona“ bereit. Nähere Informationen gibt es auf unserem Flyer:

Download Flyer

 

Zeit: 9:00 – 13:00 Uhr

Ort:  Landesmusikgymnasium Montabaur

Kosten:  Das Angebot ist wird gefördert und ist daher für alle Grundschulkinder kostenfrei.

Anmeldungen: an info@musikgymnasium.de oder telefonisch unter 02602-134980 (möglichst bis 14.10.2022)

 

BläserTage2022

BLÄSER-TAGE-Montabaur am 05. und 06. November 2022

BLÄSER-TAGE-Montabaur: Im Rahmen des Förderprogramms der Bundesregierung „Aufholen nach Corona“ veranstaltet der Kreismusikverband Westerwald am 05. und 06. November ein Workshopwochende für Blasinstrumente in den Räumlichkeiten des Landesmusikgymnasiums. Unter professioneller Anleitung begegnen sich Kinder und Jugendliche zum gemeinsamen Ensemblemusizieren. Nähere Informationen erhalten Sie in der unteren Broschüre.

 

Weitere Informationen, ausführliche Informationen zu den Dozenten und das Anmeldeformular finden Sie hier im Download.

 

Elterninformationsabend

Sehr geehrte Eltern,

Ihr Kind besucht die 4. Klasse einer Grundschule – wir wissen, dass dies für Kinder wie auch für Eltern eine Zeit ist, die durch viele Überlegungen und auch durch manche Unsicherheit gekennzeichnet ist. Im Vordergrund steht für Sie als Eltern sicherlich die Frage, an welcher Schule sich Ihr Kind am besten entwickeln kann, wo es seine Potenziale optimal entfalten kann, wo es welche Kompetenzen erwerben kann.

Vielleicht besucht Ihr Kind aber auch schon eine weiterführende Schule und zieht nun den Wechsel auf das Landesmusikgymnasium als Seiteneinsteiger(in) in Betracht.

Das Landesmusikgymnasium in Montabaur ist einzigartig in Rheinland-Pfalz. Wesentliches Merkmal ist, dass gymnasiale Ausbildung und musikalisch/ instrumentale Ausbildung parallel gestaltet werden. Als Landesgymnasium mit besonderem Profil bieten wir kleine Klassen mit etwa 25 Schülerinnen und Schülern, ein hohes Maß an individueller Förderung sowie zusätzlich zur Hinführung zur allgemeinen Hochschulreife einen kontinuierlichen instrumentalen Einzelunterricht ohne zusätzliche Kosten.

Im Rahmen eines Elterninformationsabends möchten wir Sie gerne darüber informieren, welche Entwicklungschancen wir Ihrem Kind bieten können – egal ob es beim Übergang aus der Grundschule bereits ein Instrument spielt oder nicht. Sie erhalten Antworten auf z.B. folgende Fragen – und auf alle weiteren Fragen und Themen, die Sie interessieren:

  • Die Schule mit der besonderen Note: Was ist eigentlich ein Musikgymnasium?
  • Welches Potenzial steckt in der parallelen Ausbildung von gymnasialer und musikalischer Ausbildung?
  • Wie funktioniert die gymnasiale Ausbildung, wie sind die musikalische Ausbildung und der Instrumentalunterricht gestaltet?
  • Welche besonderen fachlichen, sozialen und personalen Kompetenzen erwerben Kinder an einem Musikgymnasium?
  • Mit welchen Erwartungen, Ängsten und Wünschen setzen sich Kinder in der vierten Klasse auseinander?
  • Wie begleiten Lehrerinnen und Lehrer mein Kind am Landesmusikgymnasium? Wie wird mein Kind über das Fach Musik hinaus gefördert und unterstützt?
  • Vor welchen Herausforderungen stehen Seiteneinsteiger(innen) beim Wechsel auf das Landesmusikgymnasium?
  • Ist mein Kind für ein Musikgymnasium geeignet?
  • Wo steht das Landesmusikgymnasium im Hinblick auf die Digitalisierung?
  • Wie wird das Internatsleben gestaltet?
  • Wie ist die Ganztagsschule organisiert?
  • Wie sind die Klassenzusammensetzung und das soziale Klima in den Klassen?
  • Wie ist die verkehrstechnische Anbindung des Landesmusikgymnasiums?
  • …………………. (hier könnten Ihre Fragen stehen)

Wir freuen uns auf Ihr Interesse an unserer Schule und Ihren Besuch bei uns am Mittwoch, den 09. November, ab 19:30 Uhr in der Aula des Landesmusikgymnasiums sowie am Samstag, den 12. November, ab 09:30 Uhr und/oder ab 11:30 Uhr beim unserem bunten und lebendigen
Info-Tag mit vielen Aktionen und Musik für Ihre Kinder.

Steig ein und mach mit

Steig_ein1

 

 

Steig ein, wenn wir gemeinsam mit Dir Lieder singen und mit Worten und Reimen experimentieren!

 

Steig ein, wenn wir gemeinsam mit vielen anderen Kindern trommeln, klatschen und Spaß haben!

 

Steig_ein2

 

 

Steig ein, wenn wir bisher unbekannte Instrumente kennenlernen!

 

Steig ein, wenn bei uns eine große Musik-Party steigt!

 

 

 

Liebe Grundschulkinder,
wenn ihr Lust habt, Musik zu machen, zu singen, Instrumente zu erkunden oder mit unseren jungen und älteren Schülern auszuprobieren, wie Stühle und Tische auch klingen können, dann ist dieses Angebot genau das richtige für Euch und Dich!

Ihr könnt alleine, mit eurer Grundschulklasse oder mit guten Freundinnen und Freunden in unserer Schule Musikinstrumente kennenlernen, mit den „Großen“ zusammen Musik machen und schon mal die Luft an unserer Schule schnuppern.

Sprecht Eure Lehrerin oder Euren Lehrer an – vielleicht wollen ja noch mehr aus Eurer Klasse mitmachen? Oder meldet euch unter den untenstehenden Mail-Adressen und seid dabei

am Dienstag, dem 08.11.2022, 9:00 – 11:30 Uhr im Musikgebäude des
Landesmusikgymnasiums RLP in Montabaur

P.S.: Sollte es Probleme mit dem Transport geben, so sind die vielerorts buchbaren Sammeltaxis vielleicht eine Lösung oder zumindest Hilfe.

———————————————————
simon@musikgymnasium.de oder info@musikgymnasium.de

Info-Tag

Liebe Besucherinnen und Besucher unseres Info-Tages,

wir freuen uns, Sie mit einem reichhaltigen Angebot am „Tag der offenen Türen“ am Landesmusikgymnasium willkommen heißen zu dürfen.

Wir bieten Ihnen von 09.00 – 11.30 Uhr und von 11.30 – 14.00 Uhr zweimal identische Programme, damit Sie über den Tag verteilt genug Planungsalternativen haben.

Um 09.30 Uhr und 11.30 Uhr erwarten Sie jeweils eine offizielle Begrüßung und ein musikalisches Erföffnungsprogramm in unserer Aula.
Um 10.00 Uhr und 12.00 Uhr können Sie dann bei Interesse einem Vortrag für Seiteneinsteiger folgen können, der im Raum 104 unseres Musikgebäudes stattfinden wird.

An verschiedenen Info-Points, die mit Schulleitungsmitgliedern, Eltern, Lehrerinnen und Lehrern sowie Mitarbeiterinnen des Sekretariates besetzt sein werden, erhalten Sie Informationen zu allem, was Sie über das Landesmusikgymnasium wissen wollen.

Schülerinnen und Schüler bieten Führungen an, um Ihnen das gesamte Areal unserer Schule vorzustellen, zu dem neben einem ganz besonders ausgestatteten Musikgebäude, ein großes Internat, ein hauseigenes Hallenbad, ein Sportplatz, eine Turnhalle/Aula,
eine Küche und Mensa und das gymnasiale Hauptgebäude gehören.
Wir sind stolz, Ihnen in diesem Jahr erstmals einen Gang durch das komplett frisch renovierte Internat anbieten zu können. Hier werden Sie durch ein Team von Erziehern und dort wohnenden Schülern geführt und beraten.

Im gymnasialen Hauptgebäude werden Ihnen die Fachschaften unserer Schule einen Einblick in ihre Arbeitsweise und den Unterricht in den Fächern ermöglichen, während gleichzeitig in ganz vielen Räumen Musik erklingt und kleine Überraschungen auf Sie warten.
Überall werden Ihnen SchülerInnen und Schüler, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hilfreich zur Seite stehen, wenn Sie Fragen haben oder sich auf dem Gelände orientieren wollen. In unserer kleinen Cafeteria bietet sich Ihnen bei einer Tasse Kaffee oder Tee die Gelegenheit zum Austausch mit anderen Eltern, Schülern und Lehrern.

Sollten Sie sich noch nicht sicher sein, welches Instrument für Ihre Kinder in Frage kommt, werden Ihnen unsere Instrumentalpädagogen vielfältige Gelegenheit anbieten zu erproben und einen ersten Eindruck zu gewinnen. Darüber hinaus können Sie sowohl den Einzel-Unterricht als auch die Ensemblearbeit erleben, die unsere Schule so nachhaltig prägen und ausmachen.

Für Ihre Kleinen bieten wir, falls von Ihnen gewünscht, eine Kinderbetreuung im Orchesterraum unserer Schule, direkt neben der Aula.
Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann machen Sie sich auf und besuchen Sie unseren Info-Tag am 12. November 2022!

Wir, die Schulgemeinschaft des Landesmusikgymnasiums, freuen uns auf Sie und Ihre Kinder!

Spendenaktion_2022

Aufruf zur Spendenaktion der SV

(RAD, 18.03.2022) Liebe Schulgemeinschaft,

wir stehen nach wie vor an vielen Stellen rat- und fassungslos vor dem Geschehen, welches sich aktuell in der Ukraine abspielt. Mittlerweile haben viele Menschen aus der Ukraine ihre Heimat verlassen, andere müssen zurückbleiben, um ihr Land in dieser schwierigen Situation zu verteidigen.

Ausgehend von einer Initiative der Jahrgangsstufe 11 möchten wir mit einer schulischen Spendenaktion betroffene Menschen unterstützen.Der beigefügte Flyer enthält konkretere Informationen. Nach Abschluss der Sammlung werden die Gegenstände in Unterkünfte nach Polen gebracht bzw. sollen zusätzlich dort, wo das möglich ist, auch Menschen in der Ukraine erreichen. Persönliche Kontakte aus der Jahrgangsstufe 11 nach Polen haben diese Aktion angestoßen, so dass ich allen Mitgliedern unserer Schulgemeinschaft dieses Projekt sehr ans Herz legen möchte.

Den Schülerinnen und Schülern, die sich in dieser Sache organisatorisch und beispielsweise auch durch den Entwurf des Flyers engagieren, möchte ich ebenso wie Frau Wolff als betreuende Kollegin für das Engagement in dieser Sache danken.

Viele Grüße,
U. Rademacher

 

Download Flyer

24

Adventskalender 2021

(SIM, 30.11.2021) Liebe Freunde des LMG, liebe Schulgemeinschaft,

nach der leider notwendigen Absage unserer Weihnachtskonzerte möchten wir Sie und euch gerne zumindest mit einem kleinen Adventskalender durch die kommenden vier Wochen begleiten. Wir haben musikalische und auch andere schulische Beiträge vorbereitet.

Falls Ihnen und euch unsere Arbeit und Musik gefällt, würden wir uns sehr über eine Spende freuen, um auch in den nächsten Monaten beispielsweise unsere Instrumente reparieren und Ensemblenoten anschaffen zu können. Unser „VEFF“, der Verein der Ehemaligen, Freunde und Förderer, nimmt für uns gerne jedwede Spende entgegen auf folgendem Konto:

IBAN: DE40 5105 0015 0803 1268 60 
BIC: NASSDE55XX
Betreff: Bitte unbedingt „Adventskalender“ angeben!

Die Schülerinnen und Schüler des LMG mit ihren Lehrkräften sagen von Herzen Danke! Ihnen und Ihren Familien wünschen wir eine schöne Adventszeit und (trotz allem) wunderbare Weihnachten!

1 2 3  4
5 6 7 8
9  10 11  12
13 14 15  16
17  18  19  20
 21  22  23 24

Teil 1     Teil 2

SV-Weihnachtsgruß

Imageflyer_LMG

Aktuelle Informationen zum INFO-Tag am 13.11.2021

(RAD, 11.11.2021) Wir freuen uns, Euch, liebe Grundschulkinder, und Ihnen, liebe Eltern, am Samstag, d. 13.11., trotz der aktuellen Lage ein lebendiges Bild unserer Schule vermitteln zu können. In Absprache mit dem Gesundheitsamt haben wir ein Hygienekonzept entworfen, dessen wichtigste Leitlinien hier zu finden sind.

 

Unsere Präsentationen beginnen jeweils mit einer Begrüßung in der Aula. Unserer Übersicht ist zu entnehmen, was Euch/Sie an unserem INFO-Tag am Landesmusikgymnasium erwartet.

SV-Tagung_2021_01

Bericht über die SV-Tagung 2021/22

SV-Tagung_2021_06(R. Eschen/J.Hetz (MSS11), 27.10.2021) Auch dieses Schuljahr ist die SV des Landesmusikgymnasiums nach Kirchähr zur traditionellen SV-Tagung gefahren, um an zwei Tagen intensiv für die Schulgemeinschaft zu arbeiten. Neben unschlagbarem Essen hat das Karlsheim in Kirchähr nämlich zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten, große Tagungsräume und eine ruhige, entspannte Arbeitsatmosphäre zu bieten. Es hat viel Spaß gemacht und obendrein war es auch sehr produktiv!

Dieses Jahr standen viele wichtige und zugleich spaßige Themen auf der Agenda: Die Vorbereitung der SV-Veranstaltungen, dazu gehören der SV-Flohmarkt und die Kappensitzung, des Info-Tags, Planung neuer Müll- und Spindsysteme, die Planung für eine Umgestaltung des Schülerarbeitsraumes, die Verbesserung der SV-Satzung, das Designen des neuen Schulmerchs usw.

Hierfür wurden Arbeitskreise eingerichtet, die sich je auf ein Thema konzentrierten und von den Schülersprechern/-innen koordinierten wurden. Am Ende wurden alle Ergebnisse zusammengetragen, sodass das nach Planung nun Umsetzung folgen kann. Eine SV-Tagung wäre keine ohne einen Spieleabend, bei denen die SV-Mitglieder nach all der Arbeit einen verdienten Ausgleich erhalten. Sowohl Schülerinnen und Schüler als auch die Verbindungslehrkräfte zeigen in den Gemeinschaftsspielen ihr kreatives Potential und entdecken ungeahnte Fähigkeiten, wie z.B. das Singen und gleichzeitige Tanzen. Am zweiten Tag der SV-Tagung kommt wie immer die Schulleitung – dieses Mal in Form von Herrn Rademacher, unserem neuen Schulleiter – zu Besuch. Während wir mit ihm konstruktive Gespräche über verschiedene Belange der SV führten, lernten wir ihn und seine offene und verständnisvolle Haltung zur Schülervertretung (besser) kennen und fanden schnell gemeinsame Ziele zur Verbesserung der Schule. Ebenfalls traditionell wie jedes Schuljahr ging auch diese SV-Tagung viel zu schnell vorbei und wir hätten gerne mehr Zeit im Produktivitätsparadies Kirchähr verbracht. Doch der Schulalltag geht weiter und die SV kann sich wieder ihrer praktischen Arbeit am direkten Schulgeschehen widmen, denn dieser Teil der SV-Arbeit ist jener, wegen dem sich eine solch erfahrungsreiche Tagung überhaupt lohnt.

 

SV-Tagung_2021_05Welche Arbeitsgruppen gibt es?

Die verschiedenen Ausschüsse sind für alle engagierten Schülerinnen und Schüler, sowie Lehrer offen. Wir freuen uns über jede Hilfe!

 

Festlichkeitsausschuss:

Der Festlichkeitsausschuss kümmert sich um die Festlichkeiten am LMG. Zum Beispiel organisieren wir jedes Jahr den SV-Flohmarkt, bei dem alte Konzertkleidung, Noten, Notenständer und vieles mehr verkauft werden. Des Weiteren sind wir wichtige Ansprechpartner für alle Schülerinnen und Schüler, die schulinterne Feiern, wie zum Beispiel die beliebte Nikolausdisco, organisieren. Außerdem setzen wir uns für die Kappensitzung in dem nächsten Jahr ein.

 

Müllsystemausschuss:

Der Müllsystemausschuss kümmert sich um eine bessere Mülltrennung. Wir haben uns überlegt, dass Müllboxen (mit mehreren Müllkategorien) auf den Fluren eine gute Lösung wären.  Außerdem sollte es auch Plastikmülleimer in den Klassen geben und es soll mehr darauf geachtet werden, dass der Müll richtig getrennt wird (Schüler, Lehrer, Putzkräfte).

 

SV-Tagung_2021_03Schulmerchausschuss:

An der SV-Tagung besteht die Aufgabe im Schulmerchausschuss darin, Ideen, Designs und Konzepte für den diesjährigen Schulmerch zu entwickeln.

Es ist geplant, dass Tassen, sowie Notenmappen und Stoffbeutel neben den Pullovern und T-Shirts in die Merchprodukte aufgenommen werden. Dieses Jahr achten wir besonders auf die ökonomische Produktion, weshalb wir gezielt Firmen unterstützen, die Nachhaltigkeit und Fairtrade-Artikel versprechen.

Beim Design der Kleidungsartikel ist es uns wichtig, neben der Qualität die Artikel optisch schlicht zu belassen, um den Artikel ein wenig alltagstauglicher zu machen. Natürlich darf das LMG-Logo nicht fehlen. Es wird auf Höhe der linken Brust auf den Textilien zu sehen sein und auf den restlichen Produkten ebenfalls nicht fehlen. Ansonsten wird die Kleidung schlicht designt.

Das Farbspektrum wird dieses Jahr um einige Farben erweitert. So sollen dieses Jahr neben den bisher dunklen gehaltenen Farben auch noch Hellblau, Weiß und andere hellere Farben angeboten werden.

 

SV-Tagung_2021_04Rechtsausschuss:

Im Rahmen der SV-Tagung in Kirchähr hat auch der Arbeitskreis für Recht (Rechtsausschuss) seine Arbeit aufgenommen. Übergeordnetes Ziel: Eine Gruppe von jungen Leuten, die Interesse an juristischem Arbeiten und Recherche haben, schaffen. Schließlich haben sich sechs versierte Schülerinnen und Schüler zusammengefunden und erstmals knapp 2 Stunden beraten. Kern der Gespräche war zunächst die Überarbeitung der SV-Satzung, die aufgrund diverser Formfehler in den vergangenen Schuljahren nie rechtmäßig in Kraft treten konnte. Neben der Ausbesserung dieser Formfehler galt es aber auch einige Problempunkte zu beraten, die von engagierten Schülerinnen und Schülern, aber auch Lehrkräften beigetragen wurden. Letztlich standen dabei der Umgang mit geschlechtergerechter Sprache („gendern“), die Einbindung des Internatssprecherteams in die SV und die allgemeine Länge der Satzung im Fokus. Dazu wurden innerhalb des Ausschusses diverse Beschlussvorlagen erarbeitet, die der Versammlung anschließend vorgelegt und im Plenum beraten werden konnten. Nach Möglichkeit soll noch bis Ende 2021 eine Satzung erarbeitet werden, die der Vollversammlung der SV und dem Schulleiter vorgelegt werden kann und damit nach hoffentlich erfolgreicher Verabschiedung in Kraft treten kann. Darüber hinaus soll außerdem ein Leitfaden für die SV-Arbeit erstellt werden.

In der Zukunft wird der Arbeitskreis außerdem für alle Schülerinnen und Schüler zur Verfügung stehen, wenn diese Rechtsfragen haben, die den schulischen Alltag betreffen. In enger  Zusammenarbeit werden wir dann informieren und ggf. gemeinsam nach einer Lösung suchen. Neben den häufig allgemein bekannten Schülerrechten spielen dabei aber auch unbekanntere Rechte und ganz genauso die Pflichten, die mit dem Schulbesuch einhergehen, eine Rolle. Mitglieder des Arbeitskreises: Paul Hannus (Leitung), Raphael Sommer, Sophia Stammberger, Ben Müller, Luise Kaiser, Max Hannus – weitere Interessenten dürfen sich gerne jederzeit bei einem aktuellen Mitglied oder den Schülersprechern melden!