Landesmusikgymnasium Rheinland-Pfalz

Uganda

Seit 2011 besteht zwischen der Schülerschaft des Landesmusikgymnasiums Rheinland-Pfalz und der Kalungu mixed Primary School Uganda ein Patenschulprojekt, das von der Abiturientin Kirsten König initiiert wurde. Sie war es auch, die mehrere Veranstaltungen anregte, dank derer  die Patenschule mit beträchtlichen Geldspenden unterstützt werden konnte. Um diese Hilfe auf solidere Beine zu stellen, wurde am 17. Februar 2013 in Montabaur ein Verein gegründet. Sein Name: IDELA Uganda e.v. Idela steht für „International Development Education Labour Activity“. Das Ziel dieses Vereins, der eng mit der Schülerschaft des LMG zusammenarbeitet, ist es, „zur Verbesserung der Lebensbedingungen von benachteiligten Kindern und Familien in den dörflichen Regionen von Uganda beizutragen. Kinder und Jugendliche sollen durch den Zugang zu Bildung neue Lebensperspektiven bekommen. Sie sollen befähigt werden, in Zukunft ein eigenständiges Leben zu führen.“ 

Anders als bei vielen anderen Hilfsorganisation haben fast alle Gründungsmitglieder nicht nur reiche Erfahrung in der Entwicklungshilfe, sondern absolvierten zum größten Teil auch schon mindestens 4-wöchigeAufenthalte in Masaka und Kalungu, den Einsatzorten in Uganda.

Für weite Informationen besuchen Sie doch die Homepage: http://www.idela-uganda.de